Not logged in : Login

About: Countryside Alliance     Goto   Sponge   NotDistinct   Permalink

An Entity of Type : yago:WikicatOrganizationsEstablishedIn1997, within Data Space : ods-qa.openlinksw.com:8896 associated with source document(s)

The Countryside Alliance (CA) is a British organisation promoting issues relating to the countryside such as farming, rural services, small businesses and field sports, aiming to "Give Rural Britain a voice".

AttributesValues
type
sameAs
wasDerivedFrom
dbpedia-owl:abstract
  • The Countryside Alliance (CA) is a British organisation promoting issues relating to the countryside such as farming, rural services, small businesses and field sports, aiming to "Give Rural Britain a voice".
  • Die Countryside Alliance (abgekürzt CA, deutsch etwa: Allianz des Landlebens) ist eine britische Organisation mit Sitz in London, die sich für Themen einsetzt, die nach ihrer Auffassung mit dem britischen Landleben verknüpft sind. Dazu zählt vor allem Jagd und zwar insbesondere Treib- und Hetzjagden mit Hunden auf lebende Tiere, die Verwendung von Schusswaffen sowie Angeln. Die Organisation wurde am 10. Juli 1997 als Nachfolger von drei Organisationen gegründet: der , der Countryside Business Group und der Countryside Movement. Die Organisationen ist in zehn regionale Unterorganisationen aufgeteilt, die ihren Sitz in England oder Wales haben. Vorsitzende der Countryside Alliance ist derzeit die Labour-Abgeordnete . In Schottland gibt es eine Scottish Countryside Alliance, welche dieselben Ziele verfolgt. Die Countryside Alliance wendet sich vor allem gegen die Einschränkung der Jagd, insbesondere des Verbots der Treibjagd mit Hundemeuten auf Füchse sowie die Hasenhetzen. Diese wurden nach der Veröffentlichungen der Untersuchungsergebnisse der Burns Inquiry durch den Hunting Act 2004 verboten. Die Countryside Alliance hat gegen dieses Gesetz eine Reihe von Gerichtsprozessen angestrengt. Nach den Aussagen der Organisation hat sie 100.000 Mitglieder.
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
differentFrom
comment
  • The Countryside Alliance (CA) is a British organisation promoting issues relating to the countryside such as farming, rural services, small businesses and field sports, aiming to "Give Rural Britain a voice".
  • Die Countryside Alliance (abgekürzt CA, deutsch etwa: Allianz des Landlebens) ist eine britische Organisation mit Sitz in London, die sich für Themen einsetzt, die nach ihrer Auffassung mit dem britischen Landleben verknüpft sind. Dazu zählt vor allem Jagd und zwar insbesondere Treib- und Hetzjagden mit Hunden auf lebende Tiere, die Verwendung von Schusswaffen sowie Angeln. Die Organisation wurde am 10. Juli 1997 als Nachfolger von drei Organisationen gegründet: der , der Countryside Business Group und der Countryside Movement. Die Organisationen ist in zehn regionale Unterorganisationen aufgeteilt, die ihren Sitz in England oder Wales haben. Vorsitzende der Countryside Alliance ist derzeit die Labour-Abgeordnete . In Schottland gibt es eine Scottish Countryside Alliance, welche dieselben
label
  • Countryside Alliance
  • Countryside Alliance
dbpprop:leaderName
  • Tim Bonner
dbpprop:leaderTitle
  • Chief executive
dbpprop:wikiPageUsesTemplate
dbpprop:purpose
  • Protecting rural interests
described by
topic
Faceted Search & Find service v1.17_git55 as of Mar 01 2021


Alternative Linked Data Documents: ODE     Content Formats:       RDF       ODATA       Microdata      About   
This material is Open Knowledge   W3C Semantic Web Technology [RDF Data] Valid XHTML + RDFa
OpenLink Virtuoso version 08.03.3322 as of Mar 14 2022, on Linux (x86_64-generic-linux-glibc25), Single-Server Edition (7 GB total memory)
Data on this page belongs to its respective rights holders.
Virtuoso Faceted Browser Copyright © 2009-2023 OpenLink Software